Zahlungsmöglichkeiten

Zahlungsmöglichkeiten

Die Zahlung kann per Vorkasse/Überweisung, per Paypal  und per Barzahlung (bei Abholung) erfolgen. Es wird das Recht vorbehalten, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren.

Zahlung per Vorkasse/ Überweisung:
Bei Vorkasse überweisen Sie bitte die Gesamtsumme, unter Angabe der Bestellnummer und Ihres Namens, auf unser Konto. Die Bestellnummer sowie unsere Bankverbindung erhalten Sie kurzfristig nach Bestelleingang von unserem System per E-Mail. Die Ware wird nach Zahlungseingang verschickt.
Zahlung per Paypal/Vorkasse:
Die Ware kann per Paypal mit Kreditkarte, Überweisung, Giropay oder Lastschrift bezahlt werden.
Barzahlung bei Abholung:
Die Ware kann bar bei Abholung bezahlt werden. Selbstverständlich fallen dann keine Lieferkosten an. Eine Abholung sollte nur nach vorheriger Absprache erfolgen.  

Zahlung per "Sofortüberweisung":

 

"Sofortüberweisung":

Die neue innovative Zahlungsart mit TÜV-Zertifikat

 


sofortüberweisung.de ist ein neues und TÜV-zertifiziertes Online-Zahlungssystem auf Basis des bewährten Online-Bankings mit PIN-/TAN-Eingabe zur sicheren und schnellen Abwicklung Ihrer Online-Käufe.

 

Ihre Vorteile bei "Sofortüberweisung"

Schnell
Sofortiger Versand von Lagerware.

 

Bequem
Bereits unmittelbar nach Abschluss Ihrer Bestellung können Sie die Überweisung direkt durchführen. Ein Wechsel zur Internetseite Ihrer Bank ist damit nicht mehr erforderlich. Das spart Zeit!

 

Praktisch
Die Daten für Ihre Überweisung sind bereits vorausgefüllt (Rechnungsbetrag, Zahlungsempfänger, Auftragsnummer, etc.). Das mühsames Eintippen und Ausfüllen des Überweisungsformulars entfällt.

 

Sicher wie Online-Banking
Das System akzeptiert die gleiche PIN und erkennt die gültigen TANs Ihrer Bank, da Sie sich mit diesen Daten bei Ihrer Bank anmelden.

 

So funktioniert „Sofortüberweisung“

Die einzelnen Schritte im Überblick

1. Schritt:„Überweisungsformular“

Bitte geben Sie zuerst Ihre Bankverbindung (Kontoinhaber, Kontonummer und Bankleitzahl) ein, damit wir eine Verbindung mit Ihrer Bank herstellen können. Der Name der Bank wird automatisch ausgefüllt.
Auf dem Überweisungsformular sind bereits folgende Angaben ausgefüllt:

  • Überweisungsbetrag
  • Verwendungszweck (z.B. Überweisungsnummer, Kundennummer)

2. Schritt:„Legitimation“

Bitte geben Sie, wie beim Online-Banking bei Ihrer Bank gewohnt, Folgendes ein:

  • Anmeldename zum Login bei Ihrer Bank (Directbanking-Nr. oder Konto-Nr., bankabhängig)
  • PIN, die Sie auch bei Ihrer Bank verwenden

3. Schritt:„Überweisung übermitteln“

Bitte überprüfen Sie an dieser Stelle nochmals alle Angaben der Überweisung.

Um die Überweisung abzuschließen, müssen Sie eine gültige TAN, die Ihnen von Ihrer Bank zugeteilt wurde, eingeben und anschließend den Button „Überweisung bestätigen und Bestellung abschließen“ drücken.

 

Was ist „Sofortüberweisung“?

"Sofortüberweisung" ist eine neue, innovative Zahlungsart mit TÜV-Zertifikat und TÜV geprüfter Transaktionssicherheit. Sofortüberweisung wurde von der Sofort AG entwickelt und bereits in zahlreichen Online-Shops in Deutschland eingesetzt.

Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen.

 

*Hinweise zur Haftung bei Missbrauchsfällen
Bei dem Dienst SOFORT Überweisung ist es bei mehreren Millionen Transaktionen noch zu keinem Schadensfall zu Lasten eines Endverbrauchers, der seine PIN und TAN in die Systeme der SOFORT AG eingegeben hat, gekommen.
 
Vorsorglich weisen wir dennoch darauf hin, dass es in Deutschland Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung von SOFORT Überweisung wegen der Verwendung von PIN und TAN außerhalb der eigenen Online-Banking-Systeme bei etwaigen Missbrauchsfällen zu einer Haftungsverlagerung führen kann. Dies kann bedeuten, dass im Missbrauchsfall die Bank sich weigert, den Schaden für den Endkunden zu übernehmen und der Endverbraucher den Schaden zu tragen hat.
 
Es ist noch zu keinem einzigen Betrugsfall gegenüber Endverbrauchern gekommen. Die SOFORT AG verfügt dennoch vorsorglich über eine Versicherung, die in Höhe von bis EUR 5.000,-- je Schadensfall bei PIN- und TAN-Missbrauch (zu Lasten eines Endkunden, der seine PIN und TAN in die Systeme der SOFORT AG eingibt) die SOFORT AG gegen Haftungsfälle versichert. Hierdurch sollen Sie als Endkunde sicher sein können, dass in dem unwahrscheinlichen Fall eines Schadens auch eine Rückdeckung für etwaige Haftungsansprüche gegen die SOFORT AG besteht. Versicherungsnehmer der Versicherung ist die SOFORT AG.